Frühschoppen bei den Ulrichsbläsern

Zu einem musikalischen Frühschoppen luden die Ulrichsbläser Büchlberg am 26. Oktober 2014 in den Ulrichssaal ein. Bei bayrischen Schmankerln präsentierten sie ihre 1. CD mit dem Titel "Best of".



Konzertwertung

 

Auch im Jahr 2014 fand eine Konzertwertung statt. Sowohl das Jugendorchester, als auch die Brass Band traten neben dem großen Orchester am 19. Oktober in Vilshofen an. Das Jugendorchester erzielte sehr gute 79 von 100 Punkten und das Orchester 92 von 100 Punkten. Die B³ - Brass Band Büchlberg erzielte grandiose 96 von 100 möglichen Punkten.

 


 

Pfingstkonzert

Am Pfingstsamstag, den 7. Juni 2014, gaben die Ulrichsbläser Büchlberg ihr erstes Pfingstkonzert in der neuen Mehrzweckhalle. Rund 500 Zuhörer ließen sich in die Welt der Oper entführen. Gespielt wurden u. a. Auszüge aus "Carmen", "Aida" und "Turandot". Wie jedes Jahr gaben auch das Jugend- und das Nachwuchsorchester ihr Können zum Besten.


 


 

Aufnahme des Landkreis-Passau-Marsch

Der Ulrichssaal in Büchlberg wurde am 26. Mai 2014 kurzerhand in ein Tonstudio verwandelt, als die Ulrichsbläser Büchlberg den "Landkreis-Passau-Marsch" von Josef Wimmer unter der technischen Leitung von Maximilian Maier aufnahmen. Das Musikstück war im Jahr 2013 zum 60. Geburtstag von Landrat Franz Meyer komponiert worden.

Die entstandene CD wurde Landrat Franz Meyer im Juli 2014 im Landratsamt überreicht.


 


 

Pflanzbörse des Vereins für Gartenbau und Landespflege Büchlberg.

Was ein echter Gartler ist, dem kann das Wetter nicht viel anhaben. Das gilt für einen Musiker ebenso! Der kalten Witterung zum Trotz spielten die Ulrichsbläser zur 1.Büchlberger Pflanzbörse am 9. Mai 2014 ein kleines Standkonzert. Als erstes zeigten die jungen Bläser des Nachwuchsorchesters ihr Können und erfreuten die Besucher mit mehreren ihrer einstudierten Stücke. Im Anschluss daran rundete das Jugendorchester das kleine Fest zur Gründung einer Kinder- und Jugendgruppe musikalisch ab. Zum Teil in Decken gehüllt genossen die Interessierten bei Kaffee- und Kuchen das Talent der Musiker.


Brass Band und Orgel

Die B³ - Brass Band Büchlberg, unter der Leitung von Lorenz Glaab, gab am 4. Mai 2014 in der Pfarrkirche St. Vitus in Hauzenberg ein Konzert. Gemeinsam mit dem Organisten Klaus Wegerbauer wurden u. a. Werke von Camille Saint-Seans, Jan van der Roost und Johann Sebastian Bach zum Besten gegeben.


 

 

Palmsonntag

Erster offizieller Auftritt des neuformierten und aktuellen Nachwuchsorchesters. Unterstützt vom Jugendorchester, umrahmte das Nachwuchsorchester der Ulrichsbläser Büchlberg gemeinsam mit den Kindern des Kindergartens St. Anna die Palmweihe. Anschließend führten sie die Palmprozession zur Kirche an. Konzentriert und souverän gespielt war der Auftritt ein gelungener Auftakt für die weiteren öffentlichen Auftritte in unserer Gemeinde.


 

 

Ulrichsbläser-CD

Es dauert nicht mehr lange! Bald können wir sie endlich präsentieren - unsere neue CD! Aufnahme - Schnitt- Fotoshooting sind bereits erledigt, aktuell sind wir noch am feilen und designen...


 

 

Atem-Workshop mit Albert Osterhammer

Unsere Holzbläser nahmen am 08.02.2014 in Tittling an einem Atem-Workshop teil. Veranstalter war der Musikbund Ober- und Niederbayern (MON) Bezirk Bayerwald. Dozent war Albert Osterhammer, Bassklarinettist der Münchner Philhamoniker und Lehrer des Mozarteums in Salzburg.

Herr Osterhammer erklärte neben verschiedenen Techniken auch die Funktion des Atmens. Am Nachmittag stand Herr Osterhammer dann für Einzelunterricht zur Verfügung.